Tours in Budapest Bezahlen Sie, was Sie wünschen

Sprache der Tour:
Preis:
You choose!
BUCHEN
Sprache der Tour:
Preis:
You choose!
BUCHEN
Sprache der Tour:
Preis:
You choose!
BUCHEN
Sprache der Tour:
Preis:
You choose!
BUCHEN

Sehenswerte Orte in Budapest

Budapest ist die Hauptstadt und größte Stadt Ungarns und einer der schönsten Orte des Landes. Sie liegt im nördlichen Teil des Landes, an der Donau, dem zweitlängsten Fluss Europas. Die lange Geschichte der Stadt reicht bis ins frühe Mittelalter zurück, und obwohl der Zweite Weltkrieg seine Spuren in der Stadt hinterlassen hat, kann man hier noch viele historische Gebäude sehen. Budapest ist berühmt für seine zahlreichen Attraktionen, die von Touristen aus der ganzen Welt besucht werden. Sie finden hier jahrhundertealte Kirchen und Denkmäler, Museen mit großartigen Ausstellungen und beeindruckende Paläste.

Eine der Hauptattraktionen von Budapest ist die riesige Königliche Burg. Ihre ältesten Teile stammen aus dem 14. Jahrhundert. Der Schlossberg, auf dem sich das Gebäude erhebt, kann zu Fuß oder mit der historischen Standseilbahn aus dem 19. Jahrhundert erreicht werden. Sie ist die älteste in Betrieb befindliche Anlage dieser Art in der Welt. Die Burg selbst beherbergt heute die Ungarische Nationalgalerie und das Budapester Geschichtsmuseum. Sie ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Kuppel, die das Gebäude krönt, ist auch für Touristen zugänglich. Sie bietet einen fantastischen Blick auf Budapest. Wenn Sie Interesse haben, können Sie auch die Höhlen unterhalb des Hügels besuchen.

Budapest – Touristenattraktionen

Die Königliche Burg ist nicht die einzige Attraktion, die bei einem Besuch in Budapest sehenswert ist. Es ist nicht einmal die einzige Burg in der Stadt! Im Városliget-Park, auf der so genannten Széchenyi-Insel, befindet sich nämlich die Burg Vajdahunyad. Sein ungewöhnlicher Stil, eine Mischung aus Gotik, Renaissance und Barock, wird alle Architekturliebhaber begeistern. Interessanterweise sind die einzelnen Elemente Kopien der schönsten Bauwerke des Landes.

Die ungarische Hauptstadt beherbergt auch viele prächtige Kirchen – darunter die St.-Stephans-Basilika, die größte Kirche Budapests und eines der höchsten Gebäude des ganzen Landes. Sie wird von einer 96 Meter hohen Kuppel gekrönt, die mit wunderschönen Mosaiken verziert ist. Von hier aus hat man auch einen wunderbaren Blick auf die Stadt. Ebenfalls sehenswert ist die historische calvinistische Kirche im Stadtteil Víziváros. Es handelt sich um ein neugotisches Gebäude mit einem charakteristischen, mehr als 60 Meter hohen Turm. Eines der weiteren Wahrzeichen von Budapest ist die Matthiaskirche, die sich im Burgviertel befindet. Teile des ursprünglichen Gebäudes aus der Wende zum 14. Jahrhundert – darunter das Hauptportal – sind bis heute erhalten geblieben. Viele Jahrhunderte lang, bis 1916, fanden hier die Krönungen der ungarischen Könige statt.

Auch der nicht weit entfernte Fischerturm, eines der markantesten Wahrzeichen von Budapest, ist einen Besuch wert. Das neuromanische Gebäude wurde an der Stelle der ehemaligen Burgmauern errichtet. Heute überblicken seine zahlreichen Türme und Terrassen die Donau und die Gebäude an ihrem linken Ufer. Und genau dort steht das wichtigste Symbol der Stadt: das imposante Parlamentsgebäude. Es ist eines der größten – und schönsten – Gebäude seiner Art auf der Welt. Es ragt direkt über der Donau auf, sodass Sie es auch auf einer Flussfahrt bewundern können.

Wenn Sie in Budapest sind, sollten Sie auch das jüdische Viertel besuchen, das eine besondere Atmosphäre und ein besonderes Ambiente bietet. Hier finden Sie die größte Synagoge Europas mit einem Fassungsvermögen von fast 3.000 Personen! Hier leben etwa 80.000 Juden, Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund: Chassidische, konservative, reformierte und nicht-religiöse. Das Jüdische Viertel ist auch bei den Einheimischen eine der beliebtesten Gegenden von Budapest. Es ist das Zentrum des Nachtlebens der Stadt, mit zahlreichen Cafés, Restaurants und Galerien!

Free Walking Tour – Budapest mit einem erfahrenen Fremdenführer

Wenn Sie die ungarische Hauptstadt erkunden möchten, entscheiden Sie sich für eine sogenannte Free Walking Tour durch Budapest mit einem erfahrenen Walkative!-Guide. Sie bestimmen den Preis für die Tour selbst! Sie entscheiden, wie viel Sie das Engagement und die harte Arbeit Ihres Fremdenführers honorieren wollen. Unsere Stadtrundgänge sind für Individualtouristen konzipiert, eignen sich aber auch perfekt für kleine Gruppen: Familien, Paare oder Freunde. Machen Sie einen kostenlosen Stadtrundgang in Budapest mit uns und wir zeigen Ihnen die schönsten Ecken der Stadt! Mit Walkative! können Sie auch andere europäische Metropolen besuchen – darunter Berlin (auch auf Deutsch!), Paris, Bukarest, Prag oder Warschau. Informieren Sie sich auf unserer Website, wo wir sonst noch tätig sind!

Nicht gefunden, was Sie wollten?
Kontaktieren Sie uns für eine private, fachkundige, maßgeschneiderte Tour in fast jeder Sprache!
Unsere Kunden haben uns bewertet:
Altstadt Warschau
Sehr zufriedenstellende Stadtführung
Tomasz, unser Guide, hat uns innerhalb von 2h einen super Überblick über die Altstadt Warschaus verschafft. Mit lustigen Anekdoten und interessanten Infos, vor allem geschichtlich, hat Tomasz uns einen guten Einblick geben können. Wir empfehlen diese Tour sehr!
annasG9516KH
More on Trip Advisor
Altstadt Warschau
Tolle Stadtführung dank Antek
Wir hatten großes Glück. Danke Antek. Nach Anmeldung im Internet für die deutschsprachige Alstadttour waren wir und alle anderen TeilnehmerInnen pünktlich am Treffpunkt. Zu zehnt wurden uns die nach dem zweiten Weltkrieg wieder aufgebauten Sehenswürdigkeiten der Altstadt gezeigt und umfassend erklärt. Neben geschichtlichen Informationen wurden auch alle Fragen aus der Gruppe zum Alltag in Warschau, zu den politischen Gegebenheiten und weiteren Empfehlungen beantwortet. Informative 135 Minuten. Unser Highlight in Warschau.
holgerr786
More on Trip Advisor
Breslauer Altstadt
Großartige und ausführliche Tour kreuz und quer durch die Stadt
Über zweieinhalb Stunden hat uns Justyna durch die Stadt geführt - es war toll. Sie weiß unglaublich viel und konnte auf jede Frage, die zusätzlich kam, antworten. Durch sie haben wir ein gutes Gespür für das schöne Breslau bekommen, das wir zum ersten, aber bestimmt nicht zum letzten Mal besucht haben. Das System der free walking-Tours kannten wir noch nicht, gefällt uns aber gut. Wir sind sicher wieder einmal dabei. Absolut empfehlenswert!
Nicola B
More on Trip Advisor
Breslauer Altstadt
Free Walking with Piotr Walkative
Die Tour mit Piotr war nicht nur sehr unterhaltsam was nicht zuletzt an den gut gewichteten Fakten zu Geschichte, Land und Leute und natürlich auch zum Kommunismus lag. Man bekommt authentische Informationen die Lust darauf machen die Stadt (und Polen) noch besser kennenzulernen.
GerdF_13
More on Trip Advisor