Tours in Sevilla Bezahlen Sie, was Sie wünschen

Sprache der Tour:
Preis:
You choose!
BUCHEN

Eine unvergessliche Reise nach Sevilla

Die Hauptstadt Andalusiens ist eine Stadt, in der Sie gleich drei UNESCO-Welterbestätten finden. Sevilla ist die viertgrößte Stadt Spaniens, die nicht nur durch ihre außergewöhnlichen Bauwerke, sondern auch durch ihr tolles Wetter und ihre einzigartige Atmosphäre beeindruckt. Wenn Sie von einer Reise nach Südspanien träumen, sollten Sie unbedingt Sevilla besuchen! In unserem Artikel erfahren Sie, welche Attraktionen Sevilla zu bieten hat und was Sie bei einer Reise nach Andalusien sehen sollten.

Sevilla – welche Attraktionen hat die Stadt zu bieten?

Drei Stätten in Sevilla wurden bisher in die bereits erwähnte UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Die erste ist die Kathedrale der Jungfrau Maria – die größte gotische Kirche der Welt. Sie wurde zwischen 1402 und 1506 an der Stelle erbaut, an der früher eine Moschee stand, deren Überbleibsel die Giralda ist, die einst als Minarett diente und heute der Glockenturm der Kathedrale ist. Daneben befindet sich der Königliche Alkazar, ein Palast aus dem 11. Jahrhundert, der im Laufe der Jahrhunderte mehrfach erweitert und umgebaut wurde. Jahrhundert, der im Laufe der Jahrhunderte mehrfach erweitert und umgebaut wurde. Hier residierten Vertreter des Kalifats von Córdoba, und viel später empfingen Isabella von Kastilien und Ferdinand von Aragon den aus Amerika zurückkehrenden Christoph Kolumbus. Das dritte UNESCO-gelistete Gebäude ist das Hauptarchiv der Indias aus dem Jahr 1785, das gebaut wurde, um alle Unterlagen über die spanischen Kolonien an einem Ort zu sammeln.

Was gibt es sonst noch Sehenswertes in Sevilla? Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten Sevillas gehört der Torre del Oro, der Goldene Turm, aus dem 13. Jahrhundert, einer von 166 Türmen des maurischen Verteidigungssystems der Stadt. Seinen Namen verdankt er der Tatsache, dass in ihm das in den Kolonien geraubte Gold gelagert wurde. Ebenfalls sehenswert ist das Haus des Pilatus, ein Palast aus dem 15. Jahrhundert, der nach dem Vorbild des Hauses des römischen Präfekten von Judäa erbaut wurde. In Sevilla befindet sich auch die älteste Stierkampfarena Spaniens, wo Sie das Corrida-Museum besuchen können. Neben all dem, was wir bereits erwähnt haben, sollten Sie unbedingt den Spanischen Platz (Plaza de España) besuchen, eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt. Er verfügt über einen Kanal, der es Ihnen ermöglicht, den Platz zu umrunden. Interessant ist, dass hier einige Szenen des Films „Star Wars: Angriff der Klone“ gedreht wurden.

Free Walking Tour – erkunden Sie Sevilla mit einem örtlichen Fremdenführer!

Planen Sie einen Besuch in Sevilla und suchen Sie einen erfahrenen lokalen Stadtführer, der Ihnen die Stadt zeigt? Kommen Sie mit uns auf eine unvergessliche Stadtführung! Wenn Sie sich fragen, wie viel eine Free Tour durch Sevilla mit Walkative! kostet, haben wir gute Nachrichten – es gibt keinen festgelegten Preis, Sie entscheiden, wie viel Sie für das Engagement und die Expertise Ihres Führers bezahlen! Der Stadtrundgang durch Sevilla richtet sich an kleine Gruppen von Freunden, Paaren, Familien und Individualtouristen. Wir bieten viele Aktivitäten und interessante Fakten, die Sie nicht in Reiseführern finden können. Machen Sie einen Spaziergang mit uns, und wenn es Ihnen gefällt, können Sie mit Walkative guides! auch andere spanische Städte wie Barcelona, Córdoba oder Madrid besuchen.

Nicht gefunden, was Sie wollten?
Kontaktieren Sie uns für eine private, fachkundige, maßgeschneiderte Tour in fast jeder Sprache!
Unsere Kunden haben uns bewertet:
Altstadt Warschau
Sehr zufriedenstellende Stadtführung
Tomasz, unser Guide, hat uns innerhalb von 2h einen super Überblick über die Altstadt Warschaus verschafft. Mit lustigen Anekdoten und interessanten Infos, vor allem geschichtlich, hat Tomasz uns einen guten Einblick geben können. Wir empfehlen diese Tour sehr!
annasG9516KH
More on Trip Advisor
Altstadt Warschau
Tolle Stadtführung dank Antek
Wir hatten großes Glück. Danke Antek. Nach Anmeldung im Internet für die deutschsprachige Alstadttour waren wir und alle anderen TeilnehmerInnen pünktlich am Treffpunkt. Zu zehnt wurden uns die nach dem zweiten Weltkrieg wieder aufgebauten Sehenswürdigkeiten der Altstadt gezeigt und umfassend erklärt. Neben geschichtlichen Informationen wurden auch alle Fragen aus der Gruppe zum Alltag in Warschau, zu den politischen Gegebenheiten und weiteren Empfehlungen beantwortet. Informative 135 Minuten. Unser Highlight in Warschau.
holgerr786
More on Trip Advisor
Breslauer Altstadt
Großartige und ausführliche Tour kreuz und quer durch die Stadt
Über zweieinhalb Stunden hat uns Justyna durch die Stadt geführt - es war toll. Sie weiß unglaublich viel und konnte auf jede Frage, die zusätzlich kam, antworten. Durch sie haben wir ein gutes Gespür für das schöne Breslau bekommen, das wir zum ersten, aber bestimmt nicht zum letzten Mal besucht haben. Das System der free walking-Tours kannten wir noch nicht, gefällt uns aber gut. Wir sind sicher wieder einmal dabei. Absolut empfehlenswert!
Nicola B
More on Trip Advisor
Breslauer Altstadt
Free Walking with Piotr Walkative
Die Tour mit Piotr war nicht nur sehr unterhaltsam was nicht zuletzt an den gut gewichteten Fakten zu Geschichte, Land und Leute und natürlich auch zum Kommunismus lag. Man bekommt authentische Informationen die Lust darauf machen die Stadt (und Polen) noch besser kennenzulernen.
GerdF_13
More on Trip Advisor